24 Jan 2015 @  
POLAR Lauf

POLAR Lauf

Die POLAR RS300X ist die am meisten verkaufte GPS Puls Uhr. Hier kommt natürlich die Marke Polar zum tragen und auch der Preis von etwa 70 Euro. Man bekommt die POLAR RS300X inklusive dem Puls Brustgurt. Beim Training werden die Geschwindigkeit und die Distanz gemessen. Ebenso wird die Herzfrequenz gemessen, wenn man mit dem Brustgurt läuft.

Mit der POLAR RS300X kann man verschiedene Auswertungen machen.

So kann man den Kalorienverbrauch nach der Aktivität ablesen inklusive dem Fettverbrennungsanteil. Dies ist jedoch nur theoretisch, da die POLAR RS300X den Blutzuckerspiegel beim Start der Aktivität nicht kennt. Jede POLAR RS300X kann mit dem eigenen POLAR RS300X Brustgurt verknüpft werden. Dadurch kann es nicht zu Problemen kommen, wenn zwei Personen nebeneinander mit dem gleichen Gerät laufen. Die Daten werden nicht vermischt. Testbericht »

Tags Tags: , ,
Kategorien: GPS Laufcomputer
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

Sony DSC-HX5VB GPS KameraAuch die GPS Digitalkamera von Sony Model DSC-HX5VB hat viele Testberichte von Fachzeitschriften gewonnen. In vielen Berichten findet man sehr positive Berichte über die GPS und Kompaß – Funktion. Diese Kamera speichert bei den Fotos nicht nur die GPS Position sondern auch die Blickrichtung durch den Kompaß. Dadurch kann man räumlich die Umgebung darstellen. Leider wird auch hier von einer langen GPS Signal Suchzeit gesprochen wenn man sie nach längerem wieder einschaltet. Nach kurzem ausschalten dauert es aber lt. Berichten nur 10-15 Sekunden bis zur neuen Positionsbestimmung. Auch diese Kamera hat den unangenehmen Memoryeffekt . Ist kein GPS Signal vorhanden wird das letzte verwendet. Auch hier ist das GPS Modul wie bei den anderen GPS Kameras ein Strom und Akkufresser. Ansonsten findet man sehr positive Bewertungen und Berichte zu dieser Kamera. Testbericht »

Tags Tags: , , , , ,
Kategorien: GPS Digitalkameras
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

GPS Kamera Panasonic LumixDie GPS Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-TZ10 hat extrem gute Bewertungen. Aber auch hier findet man zum Thema GPS einige negative Berichte. Genauso wie bei der Samsung WB650 braucht die Kamera einige Minuten bis sie das GPS Signal findet wenn man sie das erste mal nach längerer Pause einschaltet. Hat sie jedoch das Signal und man schaltet die Kamera nur kurz aus so findet sie das GPS Signal sehr schnell wieder. Was auch einige stört und was auch wirklich unangenehm ist, ist wenn man kein aktuelles GPS Signal hat so verwendet die Kamera die letzte GPS Position mit Empfang. Das verfälscht natürlich das Ergebnis enorm. Auch wird der GPS Empfänger als Strom und Akkufresser bezeichnet das er die Akkulaufzeit stark verkürzt. Berichten zu Folge schafft man kaum mehr als 200 Fotos.

Produktbeschreibungen:

Superzoomkamera mit HD-Video und GPS Testbericht »

Tags Tags: , , , ,
Kategorien: GPS Digitalkameras
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

Samsung WB650Die Samsung WB650 Digitalkamera schneidet in Testberichten diverser Foto Fachzeitschriften fast immer sehr gut ab. Besonders der AMOLED-Bildschirm scheint viele zu überzeugen. Sucht man sich jedoch etwas durchs Internet zu findet man sehr viele negative Berichte zur GPS Funktion der Kamera. Die Zeit die benötigt wird bis man ein GPS Signal hat und dann ein Foto mit GPS Koordinaten machen kann dauert viel zu lange. So wartet man nach dem Einschalten der Kamera bis zu 5 Minuten auf das erste Signal. Somit kann man keine Schnappschüsse mit GPS Daten machen. Wenn man Fotos mit der GPS GEO-Tracking Funktion machen möchte braucht man viel Zeit, aber dann funktioniert es soweit ohne Probleme. Die Bild und Fotoqualität wird durchaus positiv bewertet.

Beschreibung:

Welterste Digitalkamera mit 24 mm Weitwinkel und 15-fach optischem Zoom Testbericht »

Tags Tags: , , , ,
Kategorien: GPS Digitalkameras
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

Neu von TomTom ist das TomTom Start XL. Es ist wie auch andere TomTom Modelle in 2 Versionen erhältlich. Model TomTom Start XL Central Europe Traffic mit 19 Länder (Zentraleuropa) und TomTom Start XL Europe Traffic mit 45 Länder. Auch hier scheint man wieder das gleiche Problem wie schon bei den anderen Modellen von TomTom zu haben, daß bei der 45 Länder Version nach dem Kartenupdate nicht mehr alle Karten auf das Gerät passen. Hier muß man dann am Computer entscheiden welche Karten man aktuell auf dem Gerät haben möchte. Dies kann man natürlich jederzeit ändern.

Testbericht »

Tags Tags: , , , ,
Kategorien: Auto Navigation
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

Die Zufriedenheit der Besitzer von Navigationssystem NAVIGON 40 Plus ist um 10% höher als beim TomTom XL 2 IQ. Natürlich findet man auch hier bei den Beschwerden immerwiederkehrende Meldungen. Die häufigste Beschwerde kommt über das schlecht sichtbare Display bei Sonnenschein. Die zweithäufigste Beschwerde sind die teilweise irreführenden und falschen Routen die das NAVIGON 40 Plus Navigationssystem berechnet. Auch wir hatten dieses Problem mit diesem Gerät bereits einmal. Nach einer Route von 170 km, ca. 2 km vor dem Ziel forderte uns das Gerät auf zu wenden und führte uns wieder in die Gegenrichtung. Testbericht »


Das TomTom XL 2 IQ Routes ist das meistgekaufte Navigationssystem. Warum dieses TomTom Model das meistgekaufte Navigationssystem ist, ist nicht recht verständlich da es zu den schlechtesten Navigationssystemen gehört. Ein Grund ist sicher der extrem günstige Preis von ca. 130 – 140 Euro. Ein anderer Grund ist die Marke TomTom die auch sehr gute Navigationssysteme hat. Dazu gehört Model TomTom XL 2 IQ Routes bei weitem nicht. SO berichten viele Besitzer Probleme mit diesem Navigationssystem wie z.B.: Das Gerät funktioniert nach einem Software Update nicht mehr richtig da es keine Ansagen mehr gibt. Grund dafür ist ein Bug in der Software. Testbericht »


 17 Nov 2010 @  

310XTDer Garmin Pulsmesser Forerunner 310XT mit Herzfrequenzgurt gehört zu den am besten Bewerteten Modellen. 90% der Besitzer von diesem GPS – Pulsmesser sind mit ihrem Gerät zufrieden. Bei einem Preis von 300 Euro sollte die Qualität auch passen. Teilweise gibt es Probleme mit dem Herzfrequenzgurt. Dieser liefert manchmal falsche Werte. Lt. Herstellerbeschreibung ist dieses Gerät für den Schwimmsport geeignet. Leider ist das Gerät aber nur bis 50 m Tiefe zugelassen. Und jeder weiß, daß man mit solchen Geräten nicht schwimmen gehen kann. Selbst wenn man öfters damit im Regen läuft haben einige schon einen Feuchtigkeitsschaden festgestellt. Die Zeit bis die GPS Position ermittelt wurde dauert teilweise einige Minuten. Auch die Abweichungen von der gemessenen Position zur echten Position sind teilweise sehr groß. Testbericht »

Tags Tags: , ,
Kategorien: GPS Laufcomputer
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 19 Nov 2010 @

E-mailPermalinkKommentare (0)

Es gibt kaum eine Computerzeitung oder Technikmagazin in der das Tomtom Go 930 Traffic Navigationssystem nicht Testsieger ist. So steht das Tomtom Go 930 Traffic auch im Chip Test auf Platz eins. Bemängelt wird nur knappe Ansage, begrenzte Sprachsteuerung und das kein Netzkabel im Lieferumfang enthalten ist. Was man so in diversen Berichten lesen kann ist der Kundenservice leider nicht das gelbe vom Ei. Die Bearbeitung, bzw. der Austausch eines defekten Gerätes zieht sich über Wochen.

Kartenmaterial: Beim TomTom GO 930 sind die neuesten und vollständigsten Karten von West- und Mittel-Europa, den USA und Kanada serienmäßig auf dem 4 GB großen internen Speicher vorinstalliert.

Testbericht »

Tags Tags: , ,
Kategorien: Auto Navigation
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 04 Jan 2009 @

E-mailPermalinkKommentare (4)

Das Navigationssystem Navigon 2110 max ist eines der meistverkauften Navigationssysteme. Es kostet doppelt so viel wie sein Konkurrent TomTom One 3, macht aber durch die jetzige Aktion Kartenupdates für 2 Jahre um 20 Euro (bei Registrierung bis 30 Tage nach erster Inbetriebnahme) den Preis wider weg. Des Weiteren verfügt das Navigon 2110 max über ein größeres Kartenmaterial. Beim Navigon 2110 max TMC Navigationssystem stimmt Preis/Leistung. Natürlich ist das Navigon 2110 max nur das Einstiegsgerät bei Navigon um protzt nicht mit übermäßiger Ausstattung aber zum Preis von 200 Euro eine gute Leistung. Mit einer Akkulaufzeit von fast 4 Stunden kann man es auch ganz gut außerhalb der Autos verwenden. Testbericht »

Tags Tags: , , , , ,
Kategorien: Auto Navigation
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 04 Jan 2009 @

E-mailPermalinkKommentare (2)

\/ More Options ...
Ändere Layout...
  • Mitglieder » 1
  • News/Seiten » 23
  • Kommentare » 24
Ändere Layout...
  • VoidVoid
  • LifeLife « Default
  • EarthEarth
  • WindWind
  • WaterWater
  • FireFire
  • LiteLight
  • No Child Pages.