19 Nov 2010 @  
 

Panasonic Lumix DMC-TZ10 GPS Digitalkamera

 

GPS Kamera Panasonic LumixDie GPS Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-TZ10 hat extrem gute Bewertungen. Aber auch hier findet man zum Thema GPS einige negative Berichte. Genauso wie bei der Samsung WB650 braucht die Kamera einige Minuten bis sie das GPS Signal findet wenn man sie das erste mal nach längerer Pause einschaltet. Hat sie jedoch das Signal und man schaltet die Kamera nur kurz aus so findet sie das GPS Signal sehr schnell wieder. Was auch einige stört und was auch wirklich unangenehm ist, ist wenn man kein aktuelles GPS Signal hat so verwendet die Kamera die letzte GPS Position mit Empfang. Das verfälscht natürlich das Ergebnis enorm. Auch wird der GPS Empfänger als Strom und Akkufresser bezeichnet das er die Akkulaufzeit stark verkürzt. Berichten zu Folge schafft man kaum mehr als 200 Fotos.

Produktbeschreibungen:

Superzoomkamera mit HD-Video und GPS

Von spektakulären 25mm Weitwinkelaufnahmen bis hin zu spannenden12fach-Zoom- Teleaufnahmen. Die hochwertige LEICA Optik, die manuellen Einstellmöglichkeiten von Blende und Zeit und zusätzlich die Speicherung der GPS-Koordinaten bei Foto und Filmaufnahmen machen die TZ10 zur unentbehrlichen kompakten Reisekamera. Mit der GPS-Funktion kann neben dem Aufnahmeland, die Region, der Ort und sogar Sehenswürdigkeiten in vielen Ländern angezeigt werden. Und das gilt nicht nur für Fotos, sondern auch für HD-Videos im hochauflösenden, zukunftsweisenden AVCHD Lite Format. Mit dem optional erhältlichen Unterwassergehäuse ist die TZ10 der optimale Begleiter für Outdoor-Aktivitäten und Urlaub.

Integrierter GPS-Empfänger

Mit der neuen GPS-Funktion wird die TZ10 dem Ideal einer Reisekamera noch besser gerecht. Sie speichert nicht nur die geografischen Koordinaten des Aufnahmeortes mit dem Bild, sondern kann Namen von Städten und interessanten Orten auch als Klartext anzeigen. Zudem kann die TZ10 auf Basis der GPS-Daten den Namen des Staates, des Bundeslandes, der Stadt und von „Points of Interest“ sowie die genaue Aufnahmezeit anzeigen. Die Namen von über 500.000 Sehenswürdigkeiten aus 73 Staaten sind in der TZ10 gespeichert. Die standardmäßig nach der Aufnahmezeit gespeicherten Bilder können mit der PHOTOfunSTUDIO 5.1 HD-Edition auch nach Aufnahmeort sortiert werden. Geografische Länge und Breite des Aufnahmestandpunktes speichert die TZ10 in den Exif-Daten der Bilder. Diese geo-markierten Bilder lassen sich im Internet in sozialen Netzwerken, Kartendiensten oder Bilderportalen mit Geofunktionen anschaulich mit ihrem Aufnahmeort präsentieren.

Fotos und Videos auf dem TV in HD-Qualität ansehen

Auf SD/SDHC-Speicherkarten gespeicherte Fotos und Videos im AVCHD-Lite-Format können ganz einfach auf einem Panasonic VIERA-TV-Gerät wiedergegeben werden. Dazu wird die Karte einfach in den Kartenleser des TV-Gerätes oder des angeschlossenen Blu-ray-Players gesteckt. Über den HDMI-mini-Anschluss lässt sich die TZ10 mit einem optionalen Kabel auch direkt am VIERA-TV anschließen, um die Wiedergabe mit Hilfe der Viera-Link-Funktion mit der TV-Fernbedienung zu steuern. Dabei stehen diverse Effekte für die „digitale Diashow“ zur Verfügung.

© 1998-2010, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
Tags Tags: , , , ,
Kategorien: GPS Digitalkameras
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 24 Jan 2015 @

E-mailPermalink
 

Berichte » (Keine)

 


Kommentare sind freigegeben. Schreibe einen Kommentar.


 

Schreibe einen Kommentar ...

 

 
HTML-Code XHTML:
Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
\/ More Options ...
Ändere Layout...
  • Mitglieder » 1
  • News/Seiten » 23
  • Kommentare » 24
Ändere Layout...
  • VoidVoid
  • LifeLife « Default
  • EarthEarth
  • WindWind
  • WaterWater
  • FireFire
  • LiteLight
  • No Child Pages.