03 Jan 2009 @  
 

Profi GPS Laufcomputer Garmin GPS Forerunner 405 Herzfrequenzmesser

 

Der Garmin GPS Laufcomputer mißt Herzfrequenz, Trackaufzeichnung, Distanz, Kalorienverbrauch und überträgt die Daten drahtlos auf den Computer. Optimal für Laufsport, Radsport und Langlauf. Durch das schlichte unauffällige Design ist das kleine Hi-Tec Wunder völlig unauffällig.

Dauerläufe, Intervalltraining, Fahrtspiele.
Sie erwarten viel von Ihrem Körper …ebenso von Ihrer Trainingsausrüstung. Sehen Sie sich den Forerunner 405 an. Diese GPS-fähige Sportuhr zeichnet Ihr Training auf und überträgt es drahtlos an Ihren Computer.

Daten drahtlos tauschen
Mit dem Forerunner 405 können Sie mit anderen Benutzern des Forerunner 405 Positionen, erstellte Trainings und Strecken drahtlos austauschen. Jetzt können Sie Ihre Lieblingsstrecke zum Austesten an Ihre Laufpartner senden oder gegen die Streckenaufzeichnung eines Freundes antreten. Das Austauschen von Daten ist kinderleicht. Wählen Sie einfach „Übertragen“, um Ihre Daten an ein anderes Gerät zu senden.

Herzfrequenz messen
Der Forerunner 405 ist mit oder ohne Herzfrequenzmessgerät erhältlich (siehe Registerkarte mit Versionsinformationen), damit Sie beim Training das beste aus sich herausholen können. Bei den Versionen mit Herzfrequenzmessgerät werden ständig die Herzschläge pro Minute erfasst. Trainieren Sie in einem bestimmten Herzfrequenzbereich, um Ihre Kondition zu verbessern oder um Pace und Herzfrequenz mit früheren Läufen auf der gleichen Strecke zu vergleichen.

Satellitensignale
Durch das einzigartige Design des Forerunner 405 ist die Antenne stets optimal zu den Satelliten ausgerichtet. Alle Satelliten behält er ohne Störungen im Blick, so dass er beim Laufen stets ein starkes Signal empfangen kann. Darüber hinaus sorgt der GPS-Empfänger mit hoher Empfindlichkeit für optimalen Empfang unter Bäumen und zwischen hohen Gebäuden.

Tags Tags: , , ,
Kategorien: GPS Laufcomputer
Bericht von: GPS
Letzte Bearbeiten: 03 Jan 2009 @

E-mailPermalink
 

Berichte » (2 Berichte)

 
  1. GPS schreibt...
    14:37 - 3. Januar 2009

    Gadget für Datenverliebte
    Ich besitze den Garmin Forerunner 405 seit rund zwei Monaten und bin grundsätzlich sehr zufrieden damit. Ich habe das Gerät in dieser Zeit ca. 30 mal verwendet. Die meisten meiner Trainings führen mich durch Wälder, zum Teil auch sehr dicht belaubte. Es kam nur einmal vor, dass das GPS Signal offensichtlich verloren gegangen ist (in einem Wald). Sonst war die Bestimmung der Position immer einwandfrei möglich. Logisch, dass die Genauigkeit gerade in Wäldern abnimmt, doch die Abweichungen halten sich im Rahmen. d.h. insbesondere die Distanzangabe stimmt gut. Interessant erscheint mir, dass die ausgegebene Distanz wohl immer etwas zu kurz ist (ca. 98 – 99%). Die Messung der Herzfrequenz funktioniert immer einwandfrei, so wie man das erwarten kann.

    Wohl bedingt durch die Ungenauigkeit der GPS Höhenmessung ist der berechnete Auf- / Abstieg unbrauchbar. Wenn ich 1h in flaschem Gelände renne, zeigt mir das Training Center / Garmin Connect regelmässig utopische 500 – 1000m Aufstieg an. Aus den gleichen Gründen ist die aktuelle Geschwindigkeit absolut unbrauchbar. Diese springt in einem grossen Bereich hin und her. Um einigermassen verlässliche Geschwindigkeitsangaben zu haben, zeige ich immer die Durchschnitts-Pace der Runde an (z.B. mit Auto Lap 1km). Da wäre evtl. der zusätzlich erhältliche Foot-Pod genauer / zuverlässiger.

    Auch als Negativpunkt muss man die Software werten. Sowohl das Garmin Training Center als auch Garmin Connect sind doch eher einfach gehalten und lassen einige Wünsche offen. Zum Glück gibt es Alternativen (z.B. SportTracks), welche wesentlich besser sind. Zudem funktioniert die Datenübertragung nur auf Windows. Der Termin für den Mac Support wurde schon mehrmals verschoben (zumindest funktioniert der Transfer mit BootCamp, respektive Parallels / VMWare).

    Alles in allem aber sicher eines der besten Geräte (Gadget…) dieser Geräte-Kategorie. Insbesondere die flexible Einstellung der Datenfelder auf bis zu 3 Screens ist sehr praktisch. Viele Features (z.B. Goals, Virtual Partner, …) brauche ich selten bis nie und kann deshalb auch nichts darüber sagen. Mir ging es beim Kauf vorallem um die zuverlässige Aufzeichnung und die Möglichkeit der Auswertung der Läufe.

    Kurz gesagt, ich würde den Garmin Forerunner 405 wieder kaufen und ihn allen Laufbegeisterten mit Hang zu Datenverliebtheit (mit den oben genannten Einschränkungen) empfehlen.

  2. GPS schreibt...
    14:37 - 3. Januar 2009

    Für Menschen mit guten Nerven
    Habe den Forerunner 405 jetzt für einen Halbmarathon (Altötting, durch Wald), eine Bergtour (Krottenkopf) und eine Wanderung getestet.
    Bei allen Aktivitäten gab es erhebliche Satelittenprobleme. Bei der Bergtour waren eine Stunde von drei Stunden aufgezeichnet, bei der Wanderung 45 Minuten von 2 Stunden. Für die Anzeige PACE beim Laufen ist das Geräte völlig ungeeignet. Obwohl ich konstant 5 Minuten/Km gelaufen bin, sprang die Anzeige ständig hin und her im Bereich 4-8 Minuten.

    Zur Bedienung des Gerätes kann ich nur sagen, man braucht gute Nerven. Das Berühren des Uhrrings funktioniert mal perfekt, dann wieder überhaupt nicht. Schiebt man den Uhr-Ring stärker und schon ist man in einem anderem Feld bzw. Programm.

    Zu den vielen Programm-Möglichkeiten kann ich nur sagen, viel zu kompliziert, alles mehr Spielerei. Ich habe mal ein Intervalltraining genau nach Beschreibung programmiert. Leider hat das Gerät keine Aufzeichnung vorgenommen, obwohl ich das Progamm und dann das Gerät gestartet hatte.
    Die Datenübertragung zum PC hat funktioniert. Beim nächsten Mal erkannte der Stick das Gerät wieder nicht. Warum? Im Forerunner hatte sich der Punkt „ankoppeln“ völlig selbständig auf „AUS“ gestellt. Nervig!
    Zusammenfassend kann ich anmerken, dass das Geräte super ist, wenn man in hindernisfreier Natur trainiert. Dann macht vorallem der „Virtuelle Partner“ spaß. Die Bedienung ist jedoch viel zu fummelig. Der Akku geht mit GPS schnell in die Knie (max 5-6 Std.).
    Viel Spaß allen Feinmotorikern und Finger weg vom Gerät für GROBmotoriker!!

\/ More Options ...
Ändere Layout...
  • Mitglieder » 1
  • News/Seiten » 23
  • Kommentare » 24
Ändere Layout...
  • VoidVoid
  • LifeLife « Default
  • EarthEarth
  • WindWind
  • WaterWater
  • FireFire
  • LiteLight
  • No Child Pages.